Alleine im Wald selbstbefriedigt

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Blonde

Alleine im Wald selbstbefriedigtEs war ein sonniger Sonntagmittag an dem ich ( Mitte 20 )Langeweile hatte und mir dachte, dass ich mal eine Runde mit dem Auto drehe. Da es auch sehr warm war an diesem Tag, hatte ich meinen Schlüpfer und die Socken schon gleich ausgelassen und mich nur mit kurzer Hose und Tshirt auf den Weg gemacht. Als ich so fuhr, bemerkte ich, dass mich die Geilheit überkam und ich meine Finger gar nicht mehr von meinem leicht erregten Schwanz lassen konnte. Also fuhr ich noch ein bisschen zu einem abgelegenen Parkplatz am Waldrand. Ich parkte dort, sah mich um und als ich wusste dass mich niemand sieht öffnete ich meine Hose und holte meinen mittlerweile steifen und harten Penis aus meiner Hose. Ich fing langsam an ihn zu reiben und merkte schon dass mir das in diesem Moment nicht ausreichen wird. Also konnte ich nicht anders, als aus dem Auto auszusteigen und langsam einen der Waldwege entlang zu laufen. Ich nahm natürlich den, der etwas zugewachsen war , weil ich dachte da ist bestimmt kein anderer unterwegs. Ich lief den Weg entlang und dachte mir, wenn ich so völlig alleine bin, könnte es mir ja so einen richtigen Kick geben, wenn ich einfach Nackt dort entlang laufe. Ob mir dann jemand entgegenkommt, der mich mit meinem erregten, pochendem Glied sehen konnte wie ich ihn langsam während dem Spaziergang immer mehr reibte, habe ich völlig ausgeblendet. Ich ging also kurz vom Weg ab, zwischen dicht gewachsene Bäume und zog das aus, was ich noch an hatte und legte es dort ab. Meine Knie zitterten, bursa escort Adrenalin Schoß durch meinen Körper und ich fing an zu schwitzen. Und das alles zusammen machte mich so geil, dass ich mich wieder zurück auf den Weg machte. Ich schaute mich immer wieder um, ob irgendwo vielleicht jemand kommt. Links und rechts war dichter Wald, über mir war alles frei, wo dann auch ein Hubschrauber herflog , der mich mit Sicherheit gut sehen konnte. Aber es war mir egal, es war so ein geiles Gefühl, so komplett nackt mit meinem Ständer dort entlang zu laufen.In weiter Ferne sah ich nach kurzer Zeit eine Kreuzung der Waldwege, wo dann auch 3 Jogger am laufen waren. Mein Puls wurde schneller, ich war total aufgeregt und wusste nicht was ich machen sollte. Wegrennen? Zurück zu meinen Klamotten? Aber so schnell war ich ohne meine Schuhe nicht. Ich hielt meinen Penis fest und habe gehofft dass die nicht in meine Richtung abbiegen. Die engen verschwitzten Hosen und wackelnden Brüste der weiblichen Joggerinnen, brachten mein Sperma bald zum Überlaufen ohne dass ich irgendetwas machte. Ich schaffte es dann noch mich zwischen den Bäumen zu verstecken. Meine Knie wurden weich und mir wurde vor lauter Erregung und Aufregung ganz schwindelig. Ich überlegte was ich tun oder wie die oder ich reagieren, wenn ich jetzt wirklich gesehen werde. Ich wusste es aber nicht und glücklicherweise bogen die auch in eine andere Richtung ab. Im Nachhinein hätte ich es schon sehr geil gefunden, wenn mir jemand von denen oder auch bursa escort bayan alle dabei zugeschaut hätten, wie ich meine ganze Lust auf mich oder den Waldboden spritze. Doch leider war es nicht so und ich wollte nun allmählich einen Abschluss finden. Also stand ich da, splitternackt, mitten im Wald, mit meinem Penis in der Hand. Ich lehnte mich an den nächstbesten Baum und rubbelte immer weiter und immer schneller meinen harten Schwanz. Und dann kam es, ich merkte das ich es nicht mehr zurückhalten konnte. Es spritzte so unkontrolliert, dass ich am Oberkörper, Hals, Beine, Füße und an den Händen voll mit meiner eigenen Wichse war. Es war eine riesige Last die von mir abfiel. Nun stand ich da, sah aus als hätte ich bei einer Orgie mitgemacht und der Gedanke daran machte mich wieder leicht rattig. Als mein Körper mit dem Zittern aufhörte, wurde mir klar, dass ich mich wieder auf den Weg zu meinen Klamotten machen musste. Also ging ich langsam los und schaute mich wieder überall um ob vielleicht irgendwo jemand sein könnte. An meinem Körper lief überall noch das Sperma runter, mein Penis schwankte auf und ab beim laufen und tropfte immer mal wieder ein bisschen. Das erregte mich erneut und er stand fast schon wieder wie eine 1. Bei meiner Kleidung angekommen, war mir noch gar nicht nach anziehen, das Gefühl der Freiheit ging nicht weg und die Erregung auch nicht.. Ich wollte anschließend noch in den Wald pinkeln um den letzten Rest aus meinem besten Stück rauszuholen, damit ich mir nicht noch die escort bursa Hose voll tropfe. Plötzlich stellte ich fest, dass ich nichts zum abwischen des Spermas dabei hatte , das war alles im Auto. Ich lief also so wie ich war, beschmiert von oben bis unten, zum Auto. Dort angekommen und sauber gemacht musste ich nochmal an die Joggerinnen denken und mein Penis fing wieder an hart zu werden.Ich setzte mich anschließend noch ein paar Minuten nackt ins Auto, um ein bisschen von der Aufregung runter zu kommen. Es hat ein paar Minuten gedauert bis ich es schaffte mich anzuziehen, da ich immer wieder mit meinem wieder steifen Schwanz spielte. Gerade das Tshirt übergezogen, kam ein Auto auf den Parkplatz gefahren und stellte sich direkt neben mich und ich wusste, steigen die beiden jetzt aus (Pärchen Ende 30 ) sehen sie, wie ich dort nur mit einem Tshirt bekleidet sitze. Ich hielt meinen Penis fest und versuchte ihn zu verdecken, leider ohne Erfolg . Er wurde nur noch praller und pochte vor sich hin. Das Pärchen stieg aus, die Frau schaute zu mir rüber und bekam große Augen, sprach kurz mit ihrem Mann und dann schauten beide. Fanden die beiden wohl nicht schlimm , denn sie grinsten mich dann beide an. Mein Pimmel war durch das festhalten nicht ganz verdeckt und die noch leicht feuchte Spitze war zu sehen. Sie gingen dann den Waldweg entlang den ich auch gegangen bin. Das hat mich dann wieder so scharf gemacht , dass ich mir nochmal mein bestes Stück rubbelte bis zum Höhepunkt. Ich musste daran denken das die beiden mich vielleicht dabei gesehen hätten, wie ich mich vollspritze und dann auch nur grinsen. Irgendwie törnte mich an diesem Tag dieser Gedanke total an. Wirklich ein sehr aufregendes Erlebnis, welches ich gerne so nochmal wiederholen würde.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Genel içinde yayınlandı

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir