Disco

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

DiscoDer Samstagabend begann für mich,immer mit einem kühlen Bier. Während ich auf mein Getränk wartete,überflog ich mitgroben Blick,die Gesellschaft die ich heute genießen darf. Fündig wurde ich vorerst nicht,denn ich suchte eine JungeDame mit lockerer Moral und die Signalisiert:”Hey ich bin nicht nur zum Tanzen gekommen”. Also ließ ich weiter die Blickeschweifen. Unterbrochen wurde ich währenddessen vom Barkeeper:”Bitte sehr ihr Bier das macht 2,50€”! Ich sagte Dankeund wühlte in meiner Hosentasche,ich legte das Münzgeld auf den Tresen und kämpfte mich durch Tanzfläche zu einernetten kleinen Sitzecke.Ich führte meine Gedankengänge fort,diese wurden vom Dröhnen der Aggressiven Discomusik untermalt. Bis es plötzlich in meinem Kopf still wurde,denn ich sah nun die Lösung meines Problems durch die Bartür kommen. Sie ist Dunkelblond. Hat Kirchrote Lippen,ihre Augen wahren leicht Bleulich. Sie setzte sich an die Bar. Kaum zu übersehen,der pralle Hintern.Der muss Fest sein dachte ich. Während ich ihren Po bewunderte,und die Umgebung um mich herum ausblende,sah ich nachcirca 5 Sekunden das sie mich frech angrinste und ihre Langen Hatte dabei aus dem Gesicht Strich. Peinlich berührt lachte ichund richtete jetzt mein Blick auf meine afyon escort Bierflasche.Sie nahm ihr Sektglas und flanierte zu meinem Tisch. “Na wie geht’s?” Eröffnet sie das Gespräch. Mir geht es gut,sagte ichmit leichter Charme. Und selber? Gut,ich bin auf der Suche nach einem neuen Abenteuer,und was machst du so? Das selbesagte ich und steuerte eine kleine Gesprächspause an,um diese zu Überbrücken schaute sie in Richtung Tanzfläche und fragte:”Un wie läuft die Jagd bisher (lach)?”Nicht so gut,das einzig interessante bist du. Ja mir fällt auch auf das die Auswahl starkeingeschränkt ist. Da müssen wir wohl das beste daraus machen. Sie schaute mir fokussiert in die Augen,und sagte:”Ja dasmüssen wir wohl (kichert).” Ok…wie alt bist du und was machst du so? Ich bin 23 und studiere Literatur…,und du? 21 habe geradeeine Ausbildung als Zimmermann abgeschlossen. Cool cool….so und jetzt,schleichen wir uns heimlich auf die Toilette (Hahaha)?”Ähm klar!” Sagte ich Überrascht. Na dann los komm…Wir suchten uns eine freie Kabine,und schlossen die Tür hinter uns. Sie hatte bereits mit beiden Händen meinen Oberkörper belegt,mit zwei glatten Strich sie über mein Hemd. Als sie bei meinem Bauch ankam,merkte ich das mir ganz heiß wurde escort afyon und meine klarer Verstand sich auflöst in Geilheit und Verlangen. Das merkte sie auch und man sah das von Anstand und Zurückhaltung nichts mehrda war.Ihre Hände erreichten nun meinen Gürtel,und ihr Blick erhob sich zu mir. Während ihre Hände nun meinen empfindlichen Halbsteifenzu spüren bekamen. Mit Links hielt sie ihn fest und ihre Lippen berührten nun leicht meine Eichel. Ich brachte ein leichtes Stöhnen hervor,darauf fragte sie:”Soll ich dir dein Schwanz lutschen?” Von der puren Geilheit überrannt,sagte ich:”Ja du Schlampe lutsch,mein harten Schwanz. Mit “Mmmhhh” und “Stöhnen” lutschte sie jetzt mein Schwanz. Ich nahm ihren Kopf und drückte ihn wieder die weiße Holzwand,der Toilette. Ich legte nochmal kurz selber Hand an,und steckte in dann bis zur Kehle in ihren Mund. Um sie gut ins Maul zu ficken,nahmich beide Arme und fand halt an dem Oberen Rand der Holzseitenwand. Die Gaber und Spucke lief ihr schon aus dem Mundwinkeln.Das Husten so wie die Würggeräuche machten mich noch geiler. Ich habe sie richtig hart ins Maul gefickt,bis ihre Schminke gemischtmit Tränen ihr über die Wange floss. Sie drückte nun mit mit beiden Händen an meine Oberschenkel,um afyon escort bayan mich wegzudrücken.Komm ich hab doch noch ein Arsch..sagte sie zu mir und beugt sich über das Klo und fand halt am Spülkasten. Ihren Slip zog sie nun zurSeite und sagte:”Nimm mich hart von hinten!” Mit Spucke an den Fingern drang ich erst in ihren Arsch. Bis ich dann mein Schwanz in sie reinschob. An den Hüften hielt ich sie und fickte sie in ihren Schwanz geilen Arsch. “Ohhhh jaaa Mmmhhh jaa” Stönte sie und sahmich an. “Hals Maul du Arschfick geile Schlampe” Sagte ich zu ihr und presste meine rechte Hand wieder ihren Mund. Ab und zu führteich mein Zeigefinger in ihren Mund. Mit voller Kraft grief ich in ihre Dunkelblonden Harre,und nahm öfters eine Hand von ihren Harren,um ihr den Arsch rot zu schlagen. Sie rutschte immer wieder vom Spülkasten ab,weil ich auch ihre Fotze fingerte,während ich ihrenArsch bearbeitet habe.”Jetzt Knie dich hin und Leck und Lutsch mein Schwanz du Hure!” Das sagte ich alles während ich mit einer Hand mein Schwanz gehaltenhabe. “Wichs mir in die Schlampenfresse”, “Spritze auf mir ab”. Ich wichste mein Schwanz richtig hart. “Da hast dus du Sperma geile Hure” Jetzt mach dein Maul auf ich will rein-wichsen. Ich wichste bis zum Abspritzen in ihr Maul und Gesicht. Wie ein Wasserfall fließt die Wichsen jetzt an ihr runter. “Ohhhh war das geil hast duein Taschentuch?” Ne sorry. Ich zog meine Hose hoch,und sagte:”Ich gehDanke du Sperma geiles Luder.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Genel içinde yayınlandı

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir