Meister – T – Sissis neuer Plug

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Gif

Meister – T – Sissis neuer PlugMeister – T – http://xhamster.com/users/meister-t – Fetisch und Voyeurismus als Kunstform und die Einblicke in das intime Tagebuch des Meisters – TKleinschwanz- Sissis neuer PlugOma Annette (79) und der Meister haben eben noch zusammen geduscht. Beiden macht uns das viel „Freude“ einander einzuseifen, noch einmal „Überall“ „nachzuschauen“ ob auch wirklich alles –berührt und eingeseift“ wurde. Meine beiden Hände massieren Oma Annettes riesige Brüste in kreisenden „Hin- und her Bewegungen. Sie sind vom „Schaum berauscht“; suchen wieder und wieder dem festen, fordernden „Zugriff“ meiner beiden Hände zu entkommen. Jetzt habe ich eine Brust von Oma Annette mit beiden Händen „umzingelt! – Immer noch versucht sie wild, aus der ihr gestellten „Falle“ zu entkommen. Ist es ein Weg, das dunkel angeschwollene „Köpfchen ihrer „Brustwarze“ zu packen, um dies mit dem Mundliebkosend, leicht beißend“ zur endgültigen „Kapitulation“ zu bewegen? Oma Annettes riesiger Warzenvorhof sieht sich wie eine Raupe fest zusammen. Hart, viel dunkler als noch vor Minuten, schiebt sich Oma Annettes Brustwarze heraus. Fast „Kleinfingerdick“ zielt ihr „Schnuller“ auf meinen Mund.Nimm sie endlich und sauge!, spricht Oma Annette forsch zu mir. Ich will nicht länger „Leiden“ – und schon bald, ein Teil von dir sein. Ihre Hand packte meinen Schwanz, der immer noch mit Schaum bedeckt war. Ich spürte lustvoll, wie mit fein kraulender Fingerbewegung Oma Annettes Hände meine Eier in „Wallung“ brachten. Meine Eichel pochte; ich sah sie nicht, da ich nur damit beschäftig war, „Oma Annettes Riesenschuller“ mit saugender Kraft, tiefer und tiefer in meinen Mund einzuziehen. Bestimmt ist meine Eichel „so dick wie ein Golfball“ – dachte maltepe escort ich, und spürte das „klopfende Pochen“ mit so viel „Gier“. Die Brust von Oma Annette entglitt meinem Mund. „Die ganze Zeit habe ich nichts von dir gehört, lieber Meister! – Hatte das einen Grund?? Annette lachte und küsste mich liebevoll. Tief drang ihre Zunge in mich ein, als wollte sie mir zeigen, was ihr MuMu und ihr Po sich jetzt wünschten. Immer noch lief das heiße Wasser über unsere Köpfe. Der Wasserdampf füllte den Baderaum in Gänze. Wir beide atmeten schwer, aber das lag bestimmt daran, dass unsere Herzen vor Lust sich „verloren“ . Wasch meine langen Haare! – mit diesen Worten dreht sich Oma Annette herum. Leicht wackelte sie mit dem Po; – „Ein Zeichen und Signal zum Angriff“ – dachte „Ich – und auch mein „Schwanz“! Ein stöhnendes „ Jaaa“ – von Oma Annette erfüllte den Raum, der dieses „aaaaaahh“ – wiederhallend in unser Ohr – zurückwarf. Mein Schwanz spaltete Oma Annettes Po. Ihre Backen zuckten. Tiefer rief Oma Annette! Tiefer Tiefer! Der Meister merkte wie der Eichelring in Oma Annettes Po enger und enger wurde. „Ohhhh“ – ein so wundervolles Stöhnen aus dem Mund – „Meiner Geliebten Annette“Mein Schwanz tanzte „Hipp – Hopp“ in Oma Annettes Po. Bestimmt hört man unser „Stöhnen“ und „Treiben“ im ganzen Haus, waren meine Gedanken, als Hilla im Badezimmer stand. – „Ich will euch nicht stören“ – sagte sie lächelnd, und setzte sich auf den Stuhl im Bad. – „Wollte dich nur erinnern, dass in einer halben Stunde die „Kleischwanz- Sissi“ vor der Türe steht! – „Ihr habt versprochen, dass sie uns ihren neuen „Analplug“ zeigen darf! Hilla meine Frau – sie ist auch „Versaut“ und immer „Neugierig“! – Mein Schwanz steckte immer noch escort maltepe tief in Oma Annettes Po. Er war dankbar für diese „Kleine Pause und Ablenkung“ – „Und“ – schaute mich Hilla zwinkernd an. – „Du wirst den Po unserer Oma Annette“ – doch nicht jetzt im Stick lassen! Domina Oma Annette (79) und ihre gepiercte KlitOma Annette saß auf den Stufen zu unserer im Raum freistehenden Badewanne. Hilla flocht ihr langes schwarzes Haar zu einem „Strengen Pferdeschwanz“. Das mag der Meister sehr. Das macht Oma Annette als Domina noch strenger! – Oma Annette schob sich noch einen neuen Super Plus Tampon in ihre noch weit offene, sehr nasse und angeschwollene MuMu. Meine Finger streichelten ihre Lippen, die heute zu wenig meiner „Zuwendung“ bekommen haben. Langsam floss das Sperma des Meisters aus ihren Po, als sie Oma Annette ihr Höschen anzog.Es klingelte! „Unser Termin“ – sagte Hilla leicht erregt! Eine halbe Stunde später hörte „Kleinschwanzsissi“ unsere gemeinsamen Worte:- „Domina Oma Annette (79) und der Meister haben dich seit drei Woche als neue „Sissi“ in „Ausbildung“ aufgenommen. Die ersten „Eignungstests“ beinhalteten die Punkte: -„Devotes Verhalten“ – „Innere, aufgeschlossen Bereitschaft einem Meister mit seiner Domina“ zu „Diensten“ zu sein“ – „Zeigefreudigkeit“ – „Aufgeschlossenheit, neue „Dinge“ auszuprobieren und „erlernen“ zu wollen – „Fähigkeit zur „Demut“ All das sind Punkte, die Domina Oma Annette und dem Meister sehr, sehr wichtig sind! Die letzte und aller wichtigste Eigenschaft ist „Loyalität“ zu Domina Oma Annette und dem Meister. Nichts „hassen“ wir Beide mehr – als das „Illoyale Verhalten“ von „Dienern“. Wichtig sind diese Punkte schon dir am Anfang deiner „Sissi- Ausbildung“ klarzustellen. maltepe escort bayan Oma Annette und der Meister machen das „Nur aus Spaß“ –um uns und Menschen „zu erfreuen“ – die an diesem „Spiel“ auch „Freude auf ihre ganz besondere Art“ verspüren. – „Zeige uns dein Spiel! – „Erfreue uns Drei“!Lese: – – http://xhamster.com/posts/886055 – und – http://xhamster.com/stories/meister-t-mit-glied-oma-annette-79-886013 – http://xhamster.com/stories/meister-t-krankenschwester-marthe-888540Abschließende Anmerkung des Meisters! – Jeder trägt für sein Handeln die eigene Verantwortung! – Distanziere mich hiermit ausdrücklich von Inhalten und Meinungen anderer Seiten im Netz, auf denen meine Bilder, Texte und Seiten verlinkt wurden. Deren Inhalt teile ich nicht!, Sie stellen nicht meine Meinung dar! – Die „Unterwerfung“ ist Teil eines selbstgewünschten, sexuellen „Spieles“ und erfolgt selbstbestimmt, ohne Zwang durch Dritte. “Unanständige gebrauchte, sexuelle Worte” stellen keine “Beleidigung” im Sinne des BGB dar. Sie sind von der “Dienerin” und dem “Diener” ausdrücklich und einvernehmlich gewollt. Sie sind Teil eines “Sexuellen Diener – Meister Spieles”! – Alle gezeigten Handlungen entstanden ohne Zwang und sind vom “Dienenden” ausdrücklich gewünscht.- Hinweise dienen der “Sexuellen Aufklärung und Stimulation”. – Sie stellen keine “medizinische Beratung” dar! – Das “Schwanzpiercing” sowie das “Piercing der Klit” ist “Profisache”! Auch für die “Beringung des Schwanzes” gilt dieses! – “Amateur – lasst davon die Finger weg! -Warnung: – “Das kann schwer in die Hose gehen, wenn “Nichtkönner” es machen!! – Finger weg; – “Erziehungs- und Ausbildungspläne stellen keine Pläne dar, die eine beruflich geregelte Ausbildung berühren! – Der Meister lehnt alle Dinge ab die auf Grund gesetzlicher Regelungen als gesetzwidrig in Deutschland anzusehen sind.- Es werden keine finanziellen Interessen verfolgt. – Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. © – Meister – T – 11 -2018

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Genel içinde yayınlandı

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir